Whats up today?

English German

"Whats up today?" wurde für all diejenigen geschrieben, die auf der Suche nach dieser einen speziellen Daily sind. Und immer wenn sie dort ankommen, stellen sie fest: Heute wieder die falsche Quest!

Dir fehlen noch Krokos aus Shattrath? Oder Kieselchen aus Tiefenheim? Dir fehlt noch eine einzige Quest für "Essen fassen: Darnassus"?
Vorbei ist die Zeit, in der du endlos durch Azeroth geflogen bist, "Whats up today?" zeigt dir genau, welche Quests du heute bekomme kannst.

Das Prinzip ist einfach: Die erste Person am Tag, die mit einem Questgeber spricht, teilt ihre Informationen mit allen anderen Nutzern des Addons. Also wenn heute schon jemand mit dem Addon auf deinem Server z.B. in Tiefenheim war und dort mit den Questgebern gesprochen hat, siehst du auch in Sturmwind, welche Therazane-Quests du heute erledingen kannst.

Alpha-Version

Die Grundlagen sollten funktionieren, trotzdem hier noch ein paar Infos für Alpha-Tester:

  • Das Addon erkennt Nutzer des gleichen Addons, wenn sie in deiner Gruppe oder Gilde sind und speichert sie in einer Art "Freundesliste"
    Um jemanden zu dieser Liste hinzuzufügen, lade ihn einfach in eine Gruppe und warte ca. 10 Sekunden. Alternativ kannst du auch das Kommando "/whut add user <Name>" nutzen und danach einen /reload machen.
  • Das Addon nutzt eine Server/Client Struktur, um unnötigen Spam von Addon-Nachrichten zu vermeiden und trotzdem die Daten automatisch zu synchronisieren. Soweit ich das beurteilen kann, funktioniert das ordentlich - wenn nicht, lasst es mich wissen.
  • Das Addon kann diverse Debug-Nachrichten ins Chatfenster ausgeben. Standardmäßig ist das deaktiviert. Falls du es doch brauchen solltest, setze einfach die entsprechende debug["..."]-Variable am Anfang der WhatsUpToday.lua auf true
  • Der Aufbau der QuestData.lua sollte eigentlich selbsterklärend sein. Jede neue Tabelle bildet eine (Unter-)Gruppe im Spiel. Um Quests hinzuzufügen, trage einfach ihre ID ein.
    Außerdem können noch verschiedene Strings gesetzt werden, die aber alle optional sind:
    • ["name"] - die Überschrift dieser Gruppe
    • ["max"] - die maximale Anzahl von Quests in dieser Gruppe, die gleichzeitig aktiv sein kann. Ist diese Zahl erreicht, werden automatisch alle anderen Quests als "nicht aktiv" gekennzeichnet.
    • ["faction"] - "A" für "nur Allianz", "H" für "nur Horde", weglassen oder nil für beide Fraktionen. Diese Option kann für Gruppen verwendet werden, die nie angezeigt werden sollen, z.B. für MoP-Daten oder versteckte Beschränkungen mit ["max"]
  • WhatsUpToday? unterstützt diverse Slashkommandos mit /whut oder /whatsuptoday. Alle werden eigentlich nicht gebraucht und deswegen in späteren Release-Versionen nicht mehr zur Verfügung stehen, können aber bei der Fehlersuche helfen:
    • /whut showuser/hideuser - zeigt/versteckt die Nutzerliste
    • /whut showdata/hidedata - zeigt/versteckt die Questliste
    • /whut update - fragt in Gilde, Gruppe und bei allen bekannten Servern nach deren Onlineliste, Serverliste und Daten
    • /whut add <online/server/user> name - fügt einen Nutzer zur angegebenen Liste hinzu
    • /whut list <online/server/user> name - zeigt die angegeben Liste
    • /whut remove <online/server/user> name - entfernt einen Nutzer von der angegebenen Liste
    • /whut request <online/server> name - fordert die angegebene Liste von einem Spieler an
    • /whut addquest #nr - markiert die Quest mit der angegebenen ID als verfügbar

Hinweise zu allem was die Übersetzung betrifft finden sich hier

You must login to post a comment. Don't have an account? Register to get one!

Table of contents

  1. 1 Alpha-Version

Facts

Date created
Sep 09, 2012
Last updated
Sep 09, 2012

Author